Aktuelle Angebote:
Unternehmen im Gewerbepark

Damals...

Schon viele Unternehmen bargen die über 200 Jahre alten Mauern am "Kalten Gang". Doch die prägenste Epoche für Ebreichsdorf war ohne Frage die der Fraekel´schen Hutfabrik. Eine ganze Siedlung wurde für die ansässigen Arbeiter gebaut, das Werk war über 100 Jahre der Wirtschaftsmotor der Region. Noch heute erinnern Ebreichsdorfer Gassennamen wie Arbeitergasse und Hutfabrikgasse an diese glorreiche Zeit.

...und heute

Heute präsentiert sich der verbliebene Teil des wirtschaftlich genutzten Areals als Heimat vieler Unternehmen. 

Geräumige helle Büros, Lager- und Werkhallen in verschiedenen Größen mit ausreichenden Rangierplatz für Lieferanten und Parkplätzen für Kunden sowie gesellige Gemeinschaftsräume machen die alte Hutfabrik zu einem beliebten Wirtschaftsstandort.